Das Ziel des VÖI war stets, die Anrechnung von bereits in der HTL vermittelten und durch Zeugnisse nachgewiesene Kenntnisse in der weiteren Ausbildung zu erreichen. Der VÖI sieht in dem Angebot des Studien- & Technologie Transfer Zentrum Weiz einen ersten Anfang, verbunden mit der Hoffnung, dass diese Angebote in Österreich flächendeckend und über alle Fachbereiche der HTL weiter ausgebaut werden.

Ing. Georg Pötscher, Präsident VÖI-Vorarlberg, vorm. Präsident VÖI (Verband Österreichischer Ingenieure)

Vom Ing. zum Dipl.-Ing (FH)

Studieren & Job - Wir machen berufsbegleitende Studiengänge in Österreich studierbar

Das Studienzentrum Weiz bringt die international anerkannte Hochschule Mittweida - University of Applied Sciences für Ihr Studium nach Österreich. Die Kombination aus Anwesenheit und Fernstudium ermöglicht es, neben dem Beruf einen akademischen Abschluss zu erlangen. Die Studiengänge werden in enger Kooperation mit Hochschule, Wirtschaft und Industrie entwickelt, um eine hohe Qualität der Lehre und Nähe zur Praxis zu garantieren. Absolventen/-innen von Höheren Technischen Lehranstalten (HTLs) kann nach individuellem Lehrplanabgleich die Studienzeit dementsprechend verkürzt werden.

 

Wien und Linz: Zwei neue Studienstandorte

Ab dem Wintersemester 2015/16 bieten wir in den Studienrichtungen Elektrotechnik und Maschinenbau in Linz (Linzer Technikum - HTL Paul-Hahn-Straße) und Maschinenbau in Wien (TGM - HTBLuVA Wien XX)  zwei neue Studienstandorte an. Wir informieren Sie gerne unter office@aufbaustudium.at und +43 3172 603 4020.

Informationsveranstaltungen für die nächsten Studienstarts im September 2015

2014 © Studienzentrum Weiz I Telefon +43 3172 603 4020 I E-Mail: office@aufbaustudium.at | Impressum